30.04.2015 - Rock-Express in den Mai

X-it …Rock 'n' Didge!

„progressive party music“ – das Motto der Rodgauer Band „X-it“ verspricht gute Laune, tanzbare Musik und anspruchsvolle Unterhaltung jenseits jedes musikalischen Einerleis.

Herausragende Elemente im „X-it“-Programm sind außergewöhnliche Instrumentierungen und außergewöhnliche Interpretationen – „’n bisschen mit ’nem Augenzwinkern, das Ganze nicht so Ernst nehmend und trotzdem musikalisch hervorragend – das ist dolle!“ – so Hugo Egon Balder über „X-it”!

In dieser Art lässt „X-it“ den Prog-Rock der ausgehenden 70er bis zur Mitte der 90er Jahre wieder aufleben. Neben Klassikern von Peter Gabriel wie „Sledgehammer“ und „Solsbury Hill“ oder Genesis-Hits wie „Land Of Confusion“, „Turn It On Again“ und den „Carpet Crawlers“ servieren die fünf Herren auch HiLites weiterer Interpreten dieser genialen Ära – wie etwa „Manfred Mann’s Earthband“ und „Jethro Tull“ – gewürzt mit „Deep Purple“ und „Van Halen“ und schließlich abgerundet mit etwas „Saga“, „Pink Floyd“ und …

Günstig wirkt sich bei diesem Unterfangen das Alter-Ego von Sänger Jan Giegerich aus:

„[…] Und dann geben die fünf Musiker eine Kostprobe ihres Könnens. Plötzlich wirkt der kleine Proberaum wie eine große Bühne. Und mittendrin steht die Frankfurter Variante von Peter Gabriel!“, meint Arne Löffel von der Frankfurter Rundschau.

Das freut natürlich auch die anderen Jungs: Olli Glassl (Bass & Didgeridoo), Ebi Mann (Gitarre), Günter Schön (Keyboards) und Georg Köhler (Schlagzeug) – „Sie lassen die Musik bei jedem Lied neu entstehen!“ (rheinmain tv-Chef Johannes Friedel).

Die 5 Musiker (laut Frankfurter Rundschau: „Hessens beste Coverband 2006“) spielen die Musik, die ihnen selber gefällt und präsentieren sie auf eine freche, unverbrauchte Weise, mal rockig-fett, mal eher ethno-sanft orientiert, aber immer originell und mit viel Spaß fürs Publikum.

 

Besetzung:
Jan Giegerich - Gesang
Günter Schön - Keyboard
Georg Köhler - Schlagzeug
Oliver Glassl - Bass
Eberhard Mann - Gitarre

 

www.x-it-web.de

 

Donnerstag, 30. April 2015

Ankunft/Einlass: 19h00  .  Abfahrt/Konzertbeginn: 21h00

ab 19h00 essen, trinken, Leute treffen

Veranstaltungsort: GLEIS 3 . Ludwig-Eckes-Allee 1 . 55268 Nieder-Olm

Ticket: 17 € VVK/ 20 € AK
incl. 1 Glas Secco zur Begrüßung!

 

Tickets unter T 06136-9527 100 . info[at]schloss-soergenloch.de

oder: Tickets online kaufen

Sorry, unser Ticketshop hat im Moment ein Problem. Wir arbeiten daran. Sollte es noch nicht funktionieren - einfach anrufen oder Mail schreiben, bitte.