• Deutsch
  • English
  • Français

Liebe Freunde und Gäste von Schloß Sörgenloch,


wir haben in diesem Jahr eine Entscheidung getroffen, die uns wahrlich nicht leichtgefallen ist.

Am 30. November 2019 schließen wir unser Restaurant & Hotel Schloß Sörgenloch.

Dann liegen 20 prall gefüllte Jahre, mit Höhen und Tiefen, wunderbaren Momenten, aufregenden Erlebnissen, viel Anstrengung und vor allem der Begegnung mit ganz wundervollen Menschen – Gästen und jenen, die für dieses Haus gearbeitet haben hinter uns.

Für Ihre Treue zu uns und für Ihr Vertrauen, dass Sie in all den Jahren in uns gesetzt haben, bedanken wir uns an dieser Stelle von ganzem Herzen.


Vielen Dank für die schöne Zeit mit Ihnen!

Thomas Heinicke und das Team von Schloß Sörgenloch



Wir lieben die Dinge, die das Leben schön machen. Natürlich haben wir ein Faible für gutes Essen, das frisch, bodenständig und zugleich raffiniert ist. Und für den dazu passenden Wein. Aber das ist längst nicht alles: Wir möchten ein Ambiente schaffen, das Sie inspiriert. Mit Kunst, Theater, Musik, Lesungen, Weinproben oder Whisky-Tastings.

Unser Gemüse kaufen wir am liebsten beim Bauern auf dem Wochenmarkt, Blutwurst beim Metzger in Wachenheim oder Kaffee bei einer kleinen Rösterei. Weil wir am liebsten dort kaufen, wo wir beste Qualität bekommen. Und weil es uns am Herzen liegt, kleine Anbieter zu unterstützen.

Wenn Sie mit uns gemeinsam eine Veranstaltung planen, sind wir immer offen für Neues. Wir hören Ihnen genau zu und finden gemeinsam individuelle Lösungen. Diese Spontaneität schafft eine herzliche Stimmung – und lässt unseren Alltag nie langweilig werden.

Preisvergleich